Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Kontakt
Ihr Engagement wird belohnt

Anerkennungsprämie für Buchhandlungen

Für Ihren Beitrag zum kulturellen Leben erhalten Sie eine Prämie in Höhe von 8.000 bis 25.000 Euro.

Die Coronapandemie beeinträchtigt unseren Alltag nach wie vor massiv. Gleichzeitig hat sich der Kulturbereich, vor allem die Buchhandlungen, als außerordentlich resilient und gewitzt erwiesen, um unter erschwerten Umständen Impulse zu setzen sowie gewohnte Formate anders zu denken. Haben Sie während der Pandemie einen digitalen Lesekreis gegründet? Neue Möglichkeiten gefunden, um Ihre Kund*innen zu beliefern? Oder ganz neue kreative Ideen umgesetzt, um auch in schwierigeren Zeiten das kulturelle Leben in Deutschland anzukurbeln? Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien unterstützt engagierte Buchhandlungen mit dem Förderprogramm Neustart Kultur. 

 

Bewerben Sie sich auf eine von insgesamt 1.030 Prämien in der Höhe von 8.000 bis 25.000 Euro!

Insgesamt 1.030 engagierte Buchhandlungen mit Sitz in Deutschland werden mit der Anerkennungsprämie Neustart Kultur ausgezeichnet. Diese gibt es in drei Kategorien: 900 Buchhandlungen bekommen eine Prämie von 8.000 Euro für besondere Leistungen, 100 mit herausragenden Leistungen werden mit 15.000 Euro ausgezeichnet und 30 Buchhandlungen werden für ihre Spitzenleistungen mit 25.000 Euro prämiert. Sich bewerben können alle Buchhandlungen mit einem Jahresumsatz unter 10 Millionen Euro und Sitz oder Niederlassung in Deutschland; eine Mitgliedschaft im Börsenverein ist dafür nicht nötig.

So funktioniert's

  • Bewerbungen sind zwischen dem 15. September 2021 und dem 15. Januar 2022 möglich.
  • Die Buchhandlung muss ihren Sitz oder Niederlassung in Deutschland haben und in den Jahren 2019 und 2020 unter 10 Millionen Euro Jahresumsatz erzielt haben. Außerdem sollte die Buchhandlung durch besonderes Engagement für die Kultur herausragen.
  • Eine Mitgliedschaft im Börsenverein ist nicht nötig.
  • Es werden Prämien in Höhe von 8.000, 15.000 und 25.000 Euro ausbezahlt. Die Höhe der jeweiligen Prämie richtet sich nach der erreichten Punktzahl. Nähere Hinweise zum zugrundeliegenden Punktesystem finden Sie in den FAQs
  • Ende Februar 2022 werden die 1.030 prämierten Buchhandlungen informiert. 
  • Die Prämie wird ab dem 1. März 2022 ausgezahlt und muss in den Betrieb investiert werden.