Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Kontakt

Die IG Produktmetadaten beschäftigt sich mit den Anforderungen an Metadaten in der Buch- und Medienbranche und ihren Anwendungsbereichen. Dazu zählen die Definition von Grundanforderungen für gute Daten und das Erstellen von Best Practices. Ziel ist ein einheitliches Verständnis und eine korrekte, letztendlich verkaufsfördernde Interpretation der Metadaten und damit eine gesteigerte Verkäuflichkeit und wachsende Umsätze.

In der IG Produktmetadaten haben die Sprecher:innen eine leitende Funktion im Sinne der politischen und organisatorischen Verantwortung. Gemeinsam mit den Peer Groups (Arbeitsgruppen mit bestimmten Themenschwerpunkten) entwickeln Sie die Roadmap für die Interessensgruppe. Daneben sind Sie Ansprechpartner für Politik, Verband sowie die anderen Interessengruppen des Börsenvereins und sorgen für die nötige, öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema „Produktmetadaten“ in der Branche.

Das Sprecher*innenteam der Interessengruppe wird demokratisch von den stimmberechtigten Mitgliedern der IG für die Dauer von drei Jahren bestimmt. Amtierende Sprecher*innen sind:

Dr. Detlef Bauer, Libri
Christoph Kaeder, Schweitzer Fachinformationen
Dorette Peters, Penguin Random House Verlagsgruppe

Aktuelles

Die "Metadaten-Lounge" ist das neue Meetingformat der IG Produktmetadaten. Sie wird jeden zweiten Monat stattfinden, immer mittwochs um 16 Uhr. Wir starten mit einem Impulsvortrag zu einem aktuellen Thema, im Anschluss gibt es viel Raum für Austausch, Nachfragen, Ideen und Lösungen. Den Anfang machte Herbert Barkmann (BARKMANN software & services) am 14. September mit einem Überblick über den Fluss der verschiedenen Metadaten im Buchhandel.

Für alle, die nicht dabei sein konnten, gibt es hier die Aufzeichnung des Zoom-Meetings.

Blogbeiträge

07.04.2022

Neue Version des Best Practice: Praktisches Arbeiten mit thema

Während der Herbsttagung der IG Produktmetadaten am 24.11.2021 wurde die neue Version 3.0 des Best Practice "Praktisches Arbeiten mit thema" der Peergroup "thema-Klassifikation" verabschiedet.


22.12.2020

Deutsche Übersetzungen für thema-Klassifikation Version 1.4

Seit April hat die Peergroup „thema-Klassifikation“ der IG Produktmetadaten an den Übersetzungen der 656 neuen Codes und 1067 Aktualisierungen bestehender Codes gearbeitet. Seit 27. August 2020 sind diese nun von EDitEUR veröffentlicht.


15.07.2020

Rest of World im Price-Composite

Die deutsche Gruppe hatte beim editeur Steering Committee beantragt, den Code ROW (Rest of World) als Territorialbezeichnung für Preisgültigkeiten in ONIX 3.0 weiterzuverwenden.


Sie wollen bei der IG Produktmetadaten mitmachen?

Melden Sie sich über dieses Formular an. So erhalten Sie ab sofort alle IG-relevanten Infos und Einladungen zu kommenden Events. Nehmen Sie an einer unserer Veranstaltungen teil, um die IG und Ihre Akteur*innen näher kennen zu lernen.