Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Kontakt

Die Interessengruppe (IG) Digital ist die zentrale Kommunikations- und Austauschplattform im Börsenverein zu allen relevanten Themen im Umfeld der digitalen Transformation in Handel und Verlagen. Sie stellt somit eine brancheninterne Beratungsinstanz dar und dient zugleich dem Austausch ihrer Mitglieder zu allen Fragen des digitalen Publizierens. Die IG Digital ist in Untergruppen, den sogenannten „Peergroups“, mit spezifischen Schwerpunkten organisiert. In diesen Gruppen werden Themen wie Digitale Distribution und Marketing, Produktion, Contententwicklung, Innovation und Vertrieb intensiv bearbeitet und entsprechende Informationen daraus den Mitgliedern zur Verfügung gestellt.

Alle relevanten Informationen zur IG Digital gibt es gebündelt auf dieser Seite: www.igdigital.de

 

IG Digital | Impulse ─ Neue Webinare im Herbst 2020

 

Die IG Digital fragt: Was haben wir aus der digitalen Frankfurter Buchmesse 2020 gelernt?

Webinar am Freitag, 30. Oktober, von 11:30 - 13:00 Uhr

Nach Frankfurt ist vor Leipzig. Und das Digitale geht (auch mit Impfstoff) nicht mehr weg. Jenseits des verständlichen Bedauerns ob aller Nicht-Begegnungen war die Frankfurter Buchmesse 2020 dennoch spannend: als Experimentierfeld für digitale Formate. Welche Ideen gab es? Was hat besonders gut funktioniert? Was können wir besser machen? Und welche neuen Geschäftsmodelle für digitale Veranstaltungsformate gibt es?

Anhand von Beispielen aus der Branche möchte die IG Digital erste Antworten auf diese Fragen finden und so Impulse für künftige Digital-Events geben. Vorgestellt werden u. a. Erfahrungen mit Networking-Formaten, virtuellen Verlagsständen, Self-Publishing-Events und besonderen Angeboten für den Handel. Auch die Leipziger Buchmesse wird im Webinar vertreten sein.

Damit hier möglichst viele möglichst unterschiedliche Erfahrungen einfließen, sind ALLE Branchenteilnehmer herzlich eingeladen, ihre Erfahrungen mit der digitalen Buchmesse, mit eigenen digitalen Event-Formaten und anderen “Messe”-Aktivitäten zu teilen. Ideen, Vorschläge und einfach alles, was hier interessant sein könnte, gerne ab sofort bis 28. Oktober per Mail schicken an fachausschuesse@boev.de

Moderation: SprecherInnen der IG Digital im Börsenverein: Hermann Eckel (tolino media), Roland Große Holtforth (Literaturtest) und Carmen Udina (Verlagsgruppe Oetinger)

Registrierung und Anmeldung unter: https://zoom.us/webinar/register/WN_ph77gtdkQty7gYgszF-JWA

 

“Wie erreichen wir denn jetzt unsere Kunden?” – Digitales Marketing (nicht nur) im Zeichen von Corona

Webinar am Donnerstag, 5. November, von 15:00 - 16:30 Uhr

Dass digitales Marketing in diesem Jahr angesichts zurückgehender Kundenfrequenzen im stationären Handel bis hin zum Lockdown immer wichtiger wurde, liegt auf der Hand. Und an “digitalen Touchpoints” mangelt es in den grenzenlosen Weiten des World Wide Webs ja auch nicht. Doch wie haben Branchenunternehmen in den vergangenen Monaten konkret von digitalen Marketing-Ansätzen profitiert? Welche aktuellen Entwicklungen gibt es im Markt? Welche neuen Formate und Reichweiten-Instrumente werden bereits erfolgreich genutzt?

Anregungen und Einblicke in aktuelle Möglichkeiten des digitalen Marketings geben u.a. Carina Kopp (Random House) sowie Barbara Müller und Svenja Rohr (beide Bookwire).

Moderation: SprecherInnen der IG Digital im Börsenverein: Hermann Eckel (tolino media), Roland Große Holtforth (Literaturtest) und Carmen Udina (Verlagsgruppe Oetinger).

Registrierung und Anmeldung unter: https://zoom.us/webinar/register/WN_RhbFXfjgSjyw5CLUfVa4iw

Die Teilnahme an allen IGD-Webinaren ist kostenlos und kann über PC, Laptop, Smartphone oder Telefoneinwahl erfolgen (zum Ortstarif).

 

Sprecherkreis

Das Sprecher*innenteam der Interessengruppe wird von ihren Mitgliedern gewählt. Amtierende Sprecher*innen sind:

Jahrestagung

Die Jahrestagung der IG Digital findet traditionell mit den Buchtagen in Berlin statt. Die Buchtage finden auch 2020 statt – allerdings nicht wie üblich als dreitägiger Kongress in Berlin, sondern als interaktive Online-Reihe. Mit „Buchtage@home“ lädt der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ab Mitte Juni den Sommer über zum virtuellen Austausch über Fach- und Branchenthemen ein. Das Programm umfasst unter anderem Fachveranstaltungen, Diskussionen, Webinare und Online Talks. Die IG Digital gestaltet das Angebot mit: Buchtage@home

Publikationen

Hier sind die Publikationen der IG Digital zum Download verfügbar: www.igdigital.de/downloads