Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Ansprechpartner

Die Interessengruppe (IG) Digital ist die zentrale Kommunikations- und Austauschplattform im Börsenverein zu allen relevanten Themen im Umfeld der digitalen Transformation in Handel und Verlagen. Sie stellt somit eine brancheninterne Beratungsinstanz dar und dient zugleich dem Austausch ihrer Mitglieder zu allen Fragen des digitalen Publizierens. Die IG Digital ist in Untergruppen, den sogenannten „Peergroups“, mit spezifischen Schwerpunkten organisiert. In diesen Gruppen werden Themen wie Digitale Distribution und Marketing, Produktion, Contententwicklung, Innovation und Vertrieb intensiv bearbeitet und entsprechende Informationen daraus den Mitgliedern zur Verfügung gestellt.

Alle relevanten Informationen zur IG Digital gibt es gebündelt auf dieser Seite: www.igdigital.de

Sprecherkreis

Das Sprecherteam der Interessengruppe wird von ihren Mitgliedern gewählt. Amtierende Sprecher sind:

Hermann Eckel, tolino media
Carmen Udina, Verlagsgruppe Oetinger

© Monique Wüstenhagen

Veranstaltungen

Von Content-Entwicklung bis zu innovativen Geschäftsmodellen – beim Peergroupday der IG Digital diskutiert die Buchbranche am 7. Februar 2020 Perspektiven und Möglichkeiten des digitalen Publizierens.

08. Februar 2020

eBookCamp München

Austausch, Information und Weiterbildung zum elektronischen Publizieren bietet das 7. eBookCamp München am 8. Februar 2020 im WERK1. Das eBookCamp wird veranstaltet von der IG Digital und dem Landesverband Bayern.

Jahrestagung

Die Jahrestagung der IG Digital findet traditionell vor den Buchtagen Berlin statt.
Die nächste Jahrestagung wird am 15. Juni 2020 in Berlin sein.

Publikationen

Hier sind die Publikationen der IG Digital zum Download verfügbar: www.igdigital.de/downloads