Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Kontakt

Die Interessengruppe (IG) Digital ist die zentrale Kommunikations- und Austauschplattform im Börsenverein zu allen relevanten Themen im Umfeld der digitalen Transformation in Handel und Verlagen. Sie stellt somit eine brancheninterne Beratungsinstanz dar und dient zugleich dem Austausch ihrer Mitglieder zu allen Fragen des digitalen Publizierens. Die IG Digital ist in Untergruppen, den sogenannten „Peergroups“, mit spezifischen Schwerpunkten organisiert. In diesen Gruppen werden Themen wie Digitale Distribution und Marketing, Produktion, Contententwicklung, Innovation und Vertrieb intensiv bearbeitet und entsprechende Informationen daraus den Mitgliedern zur Verfügung gestellt.

Alle relevanten Informationen zur IG Digital gibt es gebündelt auf dieser Seite: www.igdigital.de

 

IG Digital | Impulse ─ Neue Webinare im Herbst 2020

 

Nach der Buchmesse ist vor der (nächsten) Buchmesse...

Was haben wir aus der digitalen Frankfurter Buchmesse 2020 gelernt?

Freitag, 30. Oktober von 11:30 - 13:00 Uhr

Angenommen, die Frankfurter Buchmesse 2020 wäre ein agiles Projekt und die IG Digital Teil des verantwortlichen Scrum-Teams - welche Fragen würden wir uns nach der Messe in einer Retrospektive stellen? Unter dieser Prämisse geht der Blick zurück auf die digitalen Aspekte der diesjährigen Buchmesse:

  • Was haben wir so gut gemacht, dass wir darüber reden müssen, um es nicht zu vergessen?
  • Was haben wir gelernt?
  • Was müssen wir künftig anders machen?
  • Was haben wir noch nicht verstanden?

Die IG Digital möchte anhand von praktischen Beispielen, Rückschau halten: Rückschau auf eine Messe, die es in dieser Art noch nie gegeben hat und die in dieser Form wahrscheinlich einzigartig bleiben wird.

Damit hier möglichst viele möglichst unterschiedliche Erfahrungen einfließen, sind ALLE Branchenteilnehmer herzlich eingeladen, ihre Erfahrungen mit der digitalen Buchmesse, mit eigenen digitalen Event-Formaten und anderen “Messe”-Aktivitäten zu teilen.
Ideen, Vorschläge und einfach alles, was hier interessant sein könnte, gerne ab sofort per Mail schicken an meierNO SPAM SPAN!@boev.de

Moderation: SprecherInnen der IG Digital im Börsenverein: Hermann Eckel (tolino media), Roland Große Holtforth (Literaturtest) und Carmen Udina (Verlagsgruppe Oetinger)

Registrierung und Anmeldung unter: https://zoom.us/webinar/register/WN_ph77gtdkQty7gYgszF-JWA

Die Teilnahme an allen IGD-Webinaren ist kostenlos und kann über PC, Laptop, Smartphone oder Telefoneinwahl erfolgen (zum Ortstarif).

 

Save the date!

Mit digitalem Marketing die eigene Reichweite erhöhen auch und gerade in der Krise!, 
am 5. November von 15:00 - 16:30 Uhr

Moderation: SprecherInnen der IG Digital im Börsenverein: Hermann Eckel (tolino media), Roland Große Holtforth (Literaturtest) und Carmen Udina (Verlagsgruppe Oetinger).

Weitere Informationen zum Webinar folgen in Kürze.
Registrierungen werden schon jetzt angenommen unter: zoom.us/webinar/register/WN_RhbFXfjgSjyw5CLUfVa4iw

Sprecherkreis

Das Sprecher*innenteam der Interessengruppe wird von ihren Mitgliedern gewählt. Amtierende Sprecher*innen sind:

Jahrestagung

Die Jahrestagung der IG Digital findet traditionell mit den Buchtagen in Berlin statt. Die Buchtage finden auch 2020 statt – allerdings nicht wie üblich als dreitägiger Kongress in Berlin, sondern als interaktive Online-Reihe. Mit „Buchtage@home“ lädt der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ab Mitte Juni den Sommer über zum virtuellen Austausch über Fach- und Branchenthemen ein. Das Programm umfasst unter anderem Fachveranstaltungen, Diskussionen, Webinare und Online Talks. Die IG Digital gestaltet das Angebot mit: Buchtage@home

Publikationen

Hier sind die Publikationen der IG Digital zum Download verfügbar: www.igdigital.de/downloads