Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Kontakt
Weiterbildung

Seminare

Vom „Handwerkszeug im Lektorat“ über „Verkaufskonzepte für den Buchhandel“ bis hin zum „Zielgruppenmarketing für Fachverlage“: Die Landesverbände des Börsenvereins und der mediacampus frankfurt bieten ein breites Seminarspektrum an, das auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gesamten Buch- und Medienbranche zugeschnitten ist. Ob Quereinsteiger, Führungspersonen oder Nachwuchskräfte – das Angebot ist breit gefächert für Verlage, Buchhandlungen und Dienstleiste. Neben branchenübergreifenden Themen gibt es auch für branchenfremde Unternehmen Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein spezielles Angebot für Fachverlage und -buchhandlungen rundet das Bild ab.

Aufgrund der aktuellen Situation finden viele Seminare online statt – filtern Sie deshalb gerne in der Kategorie „Ort“ nach „online“, um die digitalen Angebote der Landesverbände und des mediacampus frankfurt im Überblick zu sehen.

Sonntag, 14. November 2021, 11 bis 15 Uhr

Buchbesprechungstage Belletristik und Sachbuch - Stuttgart

Eine sechsköpfige Buchhändler*innenjury aus Baden-Württemberg und Bayern hat aus den Neuerscheinungen des Herbstes für das Weihnachtsgeschäft mehr als 40 wichtige Titel ausgewählt, drei kompetente Redakteur*innen besprechen diese ausführlich.


26. Oktober 2021

Bookstagram - Bücher und Menschen auf Instagram

Bücher bestehen nach wie vor aus Papier, werden aber immer mehr im digitalen Raum besprochen. Instagram ist dabei viel mehr als nur eine Litfaßsäule.


28. - 29. Oktober 2021

Grundlagenkurs Herstellung

Ob als Freiberufler:in, Mitarbeiter:in in einem Verlag oder einem anderen Unternehmen, das Publikationen herausbringt – an verschiedensten Stellen ist Herstellungswissen gefragt. Dieses beginnt bei der Produktentwicklung und allgemeinen Projektplanung und zieht sich über viele Teilprozesse wie Kalkulationen und Gestaltungsmöglichkeiten bis zu unterschiedlichen Druckverfahren und dem Umgang mit technischen Zulieferern. Grundlegende Herstellungskenntnisse stellen heute die Voraussetzung für jeden Verlagsmitarbeiter:in dar, insbesondere im Lektorat und in der Redaktion, und erleichtern die Zusammenarbeit mit Dienstleistern.


29. Oktober 2021

Onlineseminar: Führen auf Augenhöhe – Mitarbeiter:innen begeistern

Vielleicht haben Sie Ihre Rolle als Vorgesetzte:r bereits im Workshop beim Libri.Campus ausgelotet. In diesem Seminar vertiefen Sie Ihre Kenntnisse zur «Führung auf Augenhöhe» und erfahren, was es bedeutet, ein neues Führungsverständnis zu entwickeln. Anhand praktischer Übungen und Best Practices erarbeiten Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter:innen für Ihre Ideen oder mögliche Veränderungen gewinnen und mit der richtigen Team-Moderation die Motivation und Eigenverantwortung fördern können.


31. Oktober 2021

Buchbesprechungstag Belletristik & Sachbuch

Jedes Jahr im Weihnachtsgeschäft erwarten den Buchhandel große Herausforderungen: Es gilt, eine sinnvolle Auswahl an Titeln zu präsentieren und diese mit überzeugenden Argumenten an ratsuchende Kund*innen zu verkaufen.


31. Oktober 2021

Buchbesprechungstage Kinder- und Jugendbuch | München

Die Kinder- und Jugendbuch-Referentinnen stellen auf kompetente und unterhaltsame Weise in Kurzform ca. 60 Novitäten des Jahres 2021 aus dem Bilder-, Kinder- und Jugendbuchbereich vor.


02. November 2021

Alles rund um Foreign Rights

Der Verkauf von Lizenzen ins Ausland ist für viele Verlage ein wichtiges Geschäftsfeld. Diese fließen aber nicht von alleine, sondern es bedarf fachlicher Kompetenzen und spezieller Kenntnisse, um im internationalen Rechtehandel erfolgreich zu sein.


04. November 2021

Online-Seminare: Digitale Events: Marketingtool oder Erlösquelle?

Dieses Seminar zeigt anhand aktueller Beispiele, wie Verlage und Buchhandlungen Veranstaltungen digital oder hybrid erfolgreich umsetzen können: als Mittel zum Zweck gesteigerter Sichtbarkeit oder als Erlösmodell. Einen Schwerpunkt bildet die Frage, welche Formate und Strategien über ein einzelnes Event hinaus Erfolg versprechen.



07. November 2021

Buchbesprechungstage Belletristik und Sachbuch | München

Eine sechsköpfige Buchhändler*innenjury aus Baden-Württemberg und Bayern hat aus den Neuerscheinungen des Herbstes für das Weihnachtsgeschäft mehr als 40 wichtige Titel ausgewählt, drei kompetente Redakteur*innen besprechen diese ausführlich.