Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Ansprechpartner

Beschäftigte in Buchverlagen

Jahr* Insgesamt
2012 24.433
2013 24.015
2014 24.547
2015 24.131
2016 25.062

* Stand 30.09. des Jahres, Quelle: Strukturerhebung im Dienstleistungsbereich, Statistisches Bundesamt

Die „Strukturerhebung im Dienstleistungsbereich" des Statistischen Bundesamtes weist für das Jahr 2016 25.062 Beschäftigte in Buchverlagen aus, ein Zuwachs von 3,9 Prozent im Vergleich zum Jahr zuvor. Allerdings ist die Zahl für 2016 mit den Vorjahren nur eingeschränkt vergleichbar, da die Stichprobe umgestellt wurde.

Beschäftigte im Einzelhandel mit Büchern

Jahr* Beschäftigte
insgesamt
Veränderung
in %
Vollzeitbeschäftigte
Veränderung in %
Teilzeitbeschäftigte
Veränderung in %
2014 29.700 -5,0 -4,4 -5,2
2015 28.700 -3,5 -3,4 -3,6
2016 28.300 -1,4 -3,6 +0,4
2017 27.800 -1,7 -3,1 -0,8
2018** 27.500 -1,2 -3,3 +0,2

* Jahresdurchschnitt, ** vorläufig, Quelle: Beschäftigte im Einzelhandel nach ausgewählten Wirtschaftszweigen, Statistisches Bundesamt

Die Zahl der Beschäftigten im Einzelhandel mit Büchern ist 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 1,2 Prozent gesunken. Dabei waren nur die Vollzeitkräfte vom Personalabbau betroffen, während die Zahl der Teilzeitbeschäftigten in etwa auf dem Niveau des Vorjahres liegt. Damit setzt sich der Stellenabbau im Buchhandel fort, wenn auch etwas verlangsamt.

Ausbildung für das Berufsbild "Buchhändler/in"

Jahr* Ausbildungsverträge weibliche
Auszubildende
neu abgeschl. Ausbildungsverträge Prüfungsteilnehmer
2014 1.156 966 468 566
2015 1.143 958 420 409
2016 1.114 919 389 382
2017 1.148 949 475 409
2018 1.142 961 429 394

* Stand: 31.12. des Jahres, Quelle: Deutscher Industrie- und Handelskammertag

Im Buchhandel sind 2018 genau 429 neue Verträge für das Berufsbild "Buchhändler/-in" unterzeichnet worden, 46 weniger als im Vorjahr. Damit ist die Zahl der Auszubildenden in diesem Bereich nach einem deutlichen Anstieg im Jahr 2017 wieder etwas gesunken.

Weiterführende Informationen rund um das Thema Ausbildung im Buchhandel gibt es hier.

Ausbildung für das Berufsbild „Medienkaufmann/-frau“

Jahr* Ausbildungsverträge weibliche
Auszubildende
neu abgeschl. Ausbildungsverträge Prüfungsteilnehmer
2014 2.033 1.511 737 843
2015 1.909 1.401 707 808
2016 1.874 1.337 723 728
2017 1.843 1.333 675 660
2018 1.737 1.283 633 689

* Stand: 31.12. des Jahres, Quelle: Deutscher Industrie- und Handelskammertag

Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge zum Medienkaufmann/-frau ist 2018 gesunken: Hier wurden 633 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge gezählt, 42 weniger als im Vorjahr.

Weiterführende Informationen rund um das Thema Ausbildung im Verlag gibt es hier.