Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Kontakt

Beschäftigte in Buchverlagen

Jahr*Insgesamt
201524.131
201625.062
201725.043
201824.998
201926.142

* Stand 30.09. des Jahres, Quelle: Strukturerhebung im Dienstleistungsbereich, Statistisches Bundesamt

Die „Strukturerhebung im Dienstleistungsbereich" des Statistischen Bundesamtes weist für das Jahr 2019 26.142 Beschäftigte in Buchverlagen aus. Die Beschäftigtenzahlen sind im Vergleich zu 2018 also deutlich gestiegen (2018: 24.998 Beschäftigte).

Beschäftigte im Einzelhandel mit Büchern

Jahr*Beschäftigte
insgesamt
Veränderung
in %
Vollzeitbeschäftigte
Veränderung in %
Teilzeitbeschäftigte
Veränderung in %
201727.800-1,7-3,1-0,8
201827.600-0,8-3,3+0,9
201927.700+0,2-0,9+1,1
202026.300-5,0-1,3-7,3
2021**25.200-4,0k.A.k.A.

* Jahresdurchschnitt, ** vorläufig, Quelle: Beschäftigte im Einzelhandel nach ausgewählten Wirtschaftszweigen, Statistisches Bundesamt

Die Zahl der Beschäftigten im Einzelhandel mit Büchern ist 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 4,0 Prozent gesunken (vorläufiger Wert). Getrennte Werte für Vollzeit- und Teilzeitstellen werden ab dem Berichtsjahr 2021 nicht mehr ausgewiesen.

Ausbildung für das Berufsbild „Buchhändler/in“

Jahr*Ausbildungsverträgeweibliche
Auszubildende
neu abgeschl. AusbildungsverträgePrüfungsteilnehmer
20171.148949475409
20181.142961429394
20191.2421.049464348
20201.160986390430
20211.1721.005437406

* Stand: 31.12. des Jahres, Quelle: Deutscher Industrie- und Handelskammertag

Im Jahr 2021 sind 437 neue Verträge für das Berufsbild „Buchhändler/in“ unterzeichnet worden. Das ist ein Plus von 47 Verträgen gegenüber dem Vorjahr. 2020 war die Zahl der neuen Ausbildungsverhältnisse im Buchhandel deutlich zurückgegangen (um 74 Vereinbarungen).

Weiterführende Informationen rund um das Thema Ausbildung im Buchhandel gibt es hier.

Ausbildung für das Berufsbild „Medienkaufmann/-frau Print und Digital“

Jahr*Ausbildungsverträgeweibliche
Auszubildende
neu abgeschl. AusbildungsverträgePrüfungsteilnehmer
20171.8431.333675660
20181.7371.283633689
20191.6211.213579649
20201.4431.087481629
20211.302982456580

* Stand: 31.12. des Jahres, Quelle: Deutscher Industrie- und Handelskammertag

Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge zum „Medienkaufmann/-frau Print und Digital“ ist 2021 erneut gesunken: Hier wurden 456 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge gezählt, 25 weniger als im Vorjahr.

Weiterführende Informationen rund um das Thema Ausbildung im Verlag gibt es hier.