Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Horst Friedrichs
Annerose Beurich

Annerose Beurich ist stellvertretende Vorsteherin beim Börsenverein (Amtsperiode 2022 bis 2025).

© Horst Friedrichs


privat
Stefan Könemann

Stefan Könemann ist Vorstandsmitglied und stellvertretender Schatzmeister beim Börsenverein (Amtsperiode 2022 bis 2025).

© privat


Tobias Bohm
Verleihung: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2022

Der ukrainische Schriftsteller, Dichter, Übersetzer und Musiker Serhij Zhadan ist am 23.10.2022 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet worden. Karin Schmidt-Friderichs, die Vorsteherin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und Vorsitzende des Stiftungsrates, übergab ihm in der Frankfurter Paulskirche die Friedenspreis-Urkunde.

© Tobias Bohm


Paul Müller
Verleihung der Goldenen Nadel 2022

v.l.n.r.: Gerhard-Jürgen Hogrefe, Gesine Klack, Karin Schmidt-Fridrichs und Helmut Stadeler

© Paul Müller


vntr.media
Immer.App ist „Start-up des Jahres“ beim CONTENTshift-Accelerator 2022

Im Vordergrund: Niels ’t Hooft, einer der beiden Gründer vom Immer.App – dem Start-up des Jahres 2022

Im Hintergrund: Kandidat*innen, Jury und Team des CONTENTshift-Accelerators 2022


vntr media
Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022 (2)

Kim de l’Horizon und Karin Schmidt-Friderichs (Vorsteherin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels)

Foto: vntr media


vntr media
Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022 (1)

Kim de l’Horizon hat mit dem Roman „Blutbuch“ (DuMont) den Deutschen Buchpreis 2022 gewonnen.

Foto: vntr media


vntr.media
Deutscher Buchpreis 2022: Sechs Romane im Finale

Die sechs Titel der Shortlist des Deutschen Buchpreises 2022

(c) vntr.media


vntr.media
Deutscher Buchpreis 2022: Sechs Romane im Finale

Die sechs Titel der Shortlist des Deutschen Buchpreises 2022

(c) vntr.media


Schönstes Regionalbuch

Das schönste Regionalbuch Deutschlands ist Max Schanz: Spielzeug gestalten im Erzgebirge von Konrad Auerbach, Urs Latus und Mathias Zahn aus dem arnoldsche Art Publishers Verlag.

V.l.n.r.: Verleger Dirk Allgaier und die zwei Autoren Mathias Zahn und Urs Latus


Uwe Dettmar
Kalenderpreis des Deutschen Buchhandels

Die zehn besten Kalender für 2023

(c) Uwe Dettmar


vntr.media
Jury des Deutschen Buchpreises 2022

v.l.n.r.: Selma Wels, Uli Ormanns, Erich Klein, Miriam Zeh, Frank Menden, Isabelle Vonlanthen, Jan Wiele.

© vntr.media


„Buch und Buchhandel in Zahlen 2022“: Alle Entwicklungen des deutschen Buchmarkts im Überblick

Cover des "Buch und Buchhandel in Zahlen 2022"


Vera Tammen
Sasha Marianna Salzmann

Sasha Salzmann, Laudator*in für den Friedenspreisträger 2022

© Vera Tammen


Fernando Baptista
Neue Nachwuchssprecher

Tobias Groß und Florian Noichl sind neue Nachwuchssprecher.

© Fernando Baptista


Libri
Jörg Paul

Sprecher der IG Nachhaltigkeit (Zwischenbuchhandel)


privat
Michael Kursiefen

Sprecher der IG Nachhaltigkeit (Buchhandel)


Delius Klasing Verlag
Dr. Nadja Kneissler

Sprecherin der IG Nachhaltigkeit (Verlage)


Sandra Wolf Fotografie
Personalie: Reinhilde Rösch wechselt in die Rechtsabteilung des Börsenvereins

Portrait von Reinhilde Rösch

(c) Sandra Wolf Fotografie Stuttgart


Mykola Swarnyk
Serhij Zhadan

Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2022 geht an den ukrainischen Schriftsteller, Dichter, Übersetzer und Musiker Serhij Zhadan.

© Mykola Swarnyk (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en)


vntr.media
Der Vorstand des Börsenvereins

V.l.n.r.: Stephan Schierke, Nadja Kneissler, Kilian Kissling, Christiane Schulz-Rother, Karin Schmidt-Friderichs, Annerose Beurich, Klaus Gravemann, Stefan Könemann. Es fehlt: Birte Hackenjos

© vntr.media


vntr.media
Vorstand neu gewählt

V.l.n.r.: Annerose Beurich, Klaus Gravemann, Karin Schmidt-Friderichs, Stefan Könemann. Es fehlt: Birte Hackenjos

© vntr.media


Monique Wüstenhagen
Vorlesewettbewerb 2022: Jury und Siegerin

V.l.n.r. Tim Gailus, Julian Greis, Ada Grossmann, Angelika Schaack, Patrick Mölleken, Lucie Mathias

© Monique Wüstenhagen


Monique Wüstenhagen
Vorlesewettbewerb 2022: Siegerin Ada Grossmann liest vor

© Monique Wüstenhagen


Monique Wüstenhagen
Vorlesewettbewerb 2022: Die 16 Finalist*innen

© Monique Wüstenhagen


Monique Wüstenhagen
Ada Grossmann

Ada Grossmann ist beste Vorleserin 2022.

© Monique Wüstenhagen


vntr.media
Heinrich Riethmüller

Heinrich Riethmüller erhält die Ehrenmitgliedschaft im Börsenverein.

© vntr.media


Kateryna Ishchenko
Books without borders

Crowdfunding-Kampagne für ukrainische Kinder

©Kateryna Ishchenko


Monique Wüstenhagen
Deutscher Sachbuchpreis: Claudia Roth und Gewinner Stephan Malinowski

Kulturstaatsministerin Claudia Roth und Stephan Malinowski auf der Verleihung des Deutschen Sachbuchpreises.

© Monique Wüstenhagen


Monique Wüstenhagen
Deutscher Sachbuchpreis: Stephan Malinowski

Stephan Malinowski erhält für „Die Hohenzollern und die Nazis. Geschichte einer Kollaboration“ den Deutschen Sachbuchpreis.

© Monique Wüstenhagen


Creatokia
Logo Creatokia

© Creatokia


Deutscher Sachbuchpreis: Creatokia Showroom Jahreszahl

Der Deutsche Sachbuchpreis im Metaverse


Deutscher Sachbuchpreis: Creatokia Showroom

Der Deutsche Sachbuchpreis im Metaverse


Olaf Deneberger & Natalie Färber - für Frankfurter Agenturallianz
Woche der Meinungsfreiheit

v.l.n.r.: Karin Schmidt-Friderichs, Dirk Geßner, Nina George, Ina Hartwig, Peter Kraus vom Cleff

© Olaf Deneberger & Natalie Färber - für Frankfurter Agenturallianz


privat
Co-Sprecher IG Lernmedien

Falko Micklich

© privat


privat
Co-Sprecher IG Lernmedien

Thees Wullkopf

© privat


vntr.media
Die nominierten Titel des Deutschen Sachbuchpreises 2022 | The nominated titles of the German Non-Fiction Prize 2022

Die Nominierten | The Nominees

© vntr.media


vntr.media
Die nominierten Titel des Deutschen Sachbuchpreises 2022 | The nominated titles of the German Non-Fiction Prize 2022

Die Nominierten | The Nominees

© vntr.media


vntr.media
Deutscher Sachbuchpreis 2022: Die Jury

v.l.n.r.: Meron Mendel, Jeanne Rubner, Stefan Koldehoff, Klaus Kowalke, Barbara Stollberg-Rilinger, Denis Scheck, Tania Martini

© vntr.media


vntr.media
Jury des Deutschen Buchpreises 2022

v.l.n.r.: Selma Wels, Uli Ormanns, Erich Klein, Miriam Zeh, Frank Menden, Isabelle Vonlanthen, Jan Wiele.

© vntr.media


Paul Müller
IG Belletristik und Sachbuch: Jahrestagung 2022 in Berlin

v.l.n.r.: Dr. Jonathan Beck (Verlag C.H. Beck), Dr. Constanze Neumann (Aufbau Verlage), Dr. Andreas Rötzer (Matthes & Seitz Berlin)

© Paul Müller


Ines Grabner
Christiane Schulz-Rother, Vorsitzende des Ausschusses für den Sortimentsbuchhandel

© Ines Grabner


Frederic Schweizer
Iris Hunscheid, Vorsitzende des IGUS-Sprecherkreises

© Frederic Schweizer


Logo Lesekünstler*in 2022


Philipp Ramakers
Lesekünstler 2022: Rüdiger Bertram

Rüdiger Bertram ist Lesekünstler 2022.

© Philipp Ramakers


Sonja Och
Börsenverein und Deutscher Bibliotheksverband prämieren frühkindliche Leseförderung: Bewerbungsstart für Gütesiegel Buchkita

Paul Maar ist erneut Schirmherr des "Gütesiegels Buchkita".

© Sonja Och


Zündung
Mitgliederzahlen

Mitgliederentwicklung 2021: Mehr Neuaufnahmen, weniger Beendigungen

© Zündung


Markus Röleke
Margit Ketterle in den Vorstand des WExFo gewählt

Margit Ketterle, Co-Sprecherin der IG Meinungsfreiheit, wurde in den Vorstand des World Expression Forums gewählt.

© Markus Röleke


taz
Deutscher Sachbuchpreis 2022

Jurysprecherin ist Tania Martini von der taz

© taz


Börsenverein
Deutscher Sachbuchpreis 2022: Die Jury

© Börsenverein


Lukas Wehner
Peter Kraus vom Cleff

Peter Kraus vom Cleff ist neuer Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins.

© Lukas Wehner


Charlotte Starup
Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Weiß neu im Aufsichtsrat der Beteiligungsgesellschaft des Börsenvereins

Die ausgewiesene Digitalisierungsexpertin tritt im Januar 2022 die Nachfolge von Prof. Dr. Katja Nettesheim an.

© Charlotte Starup


Buchhandlung Graff
Hörbuchmensch des Jahres 2021

Kilian Kissling übergibt Stefanie Westenberger die Auszeichnung "Hörbuchmensch des Jahres 2021" stellvertretend für die Buchhandlungen

Foto: Buchhandlung Graff


Markus Röleke
Neue Sprecherin der IG Meinungsfreiheit

Margit Ketterle ist neue Sprecherin der IG Meinungsfreiheit.

© Markus Röleke


Tobias Bohm
Verleihung: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2021 (Querformat)

Die Vorsteherin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Karin Schmidt-Friderichs, überreicht der simbabwischen Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga die Friedenspreis-Urkunde.

Foto: Tobias Bohm


Tobias Bohm
Verleihung: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2021 (Hochformat)

Die simbabwische Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga mit der Vorsteherin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Karin Schmidt-Friderichs und der Friedenspreis-Urkunde.

Foto: Tobias Bohm


vntr.media
"Content-Start-ups des Jahres 2021": BotTalk und READ-O sind Gewinner des CONTENTshift-Accelerators

V.l.n.r.: Jonathan Mondorf und Ben Kohz (Read-O), Jurysprecher Olaf Carstens (Cornelsen), Andrey Esaulov (BotTalk)

Foto: vntr.media


vntr.media
Antje Rávik Strubel erhält den Deutschen Buchpreis 2021

Die Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2021 ist Antje Rávik Strubel. Sie erhält die Auszeichnung für ihren Roman „Blaue Frau“ (S. Fischer).

Foto: vntr media


Monique Wüstenhagen
62. Vorlesewettbewerb 2021: Bundessiegerin Lucie Mathias mit Wanderpokal

Die Bundessiegerin des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels, Lucie Mathias aus Rheinland-Pfalz.


Monique Wüstenhagen
Jürgen Kaube erhält den Deutschen Sachbuchpreis 2021

Für sein Werk „Hegels Welt“ wurde Jürgen Kaube mit dem Deutschen Sachbuchpreis 2021 ausgezeichnet. Die Verleihung im Humboldt Forum in Berlin wurde live übertragen.

Foto: Monique Wüstenhagen


Monique Wüstenhagen
Peter Kraus vom Cleff

Peter Kraus vom Cleff (53) wird zum 1. Januar 2022 neuer Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.


Leonie Kress
Peter Kraus vom Cleff wird neuer FEP-Präsident

V.l.n.r.: Der scheidende FEP-Präsident Rudy Vanschoonbeek, FEP-Direktorin Anne Bergman-Tahon und der neue FEP-Präsident Peter Kraus vom Cleff.

Foto: Leonie Kress


feinkorn, Gaby Gerster
Karin Schmidt-Friderichs

Am 19. Juni wählte der Verband Karin Schmidt-Friderichs zur Vorsteherin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V.


Christoph Lison
Eingangshalle und Empfangsbereich (Hochformat)

Die Eingangshalle mit Empfangsbereich im Haus des Buches.


Christoph Lison
Eingangshalle und Empfangsbereich (Querformat)

Die Eingangshalle mit Empfangsbereich im Haus des Buches.


Christoph Lison
Ansicht von der Berliner Straße

Blick auf das Büro- und Wohnhaus des Architekten Otto Apel an der Berliner Straße. Hier sind u.a. die Mitarbeiter der Frankfurter Buchmesse untergebracht.


Christoph Lison
Ansicht von der Braubachstraße (Querformat)

Blick auf die Gebäudeteile in der Braubachstraße. Hier sind u.a. die Mitarbeiter von Börsenvereins und MVB untergebracht.

Foto: Christoph Lison


Christoph Lison
Ansicht von der Braubachstraße (Hochformat)

Blick auf die Gebäudeteile in der Braubachstraße. Hier sind u.a. die Mitarbeiter von Börsenvereins und MVB untergebracht.

Foto: Christoph Lison


Magdalena Spinn
Prof. Dr. Christian Sprang

Prof. Dr. Christian Sprang ist Leiter der Rechtsabteilung und Justitiar. des Börsenvereins.


Matthias Kneppeck
Michael Lemling

Michael Lemling ist einer der beiden Sprecher der IG Meinungsfreiheit im Börsenverein.