Initiativen des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht der Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Digitaler Wissens-Hub

Willkommen im Digitalen Wissens-Hub – der Plattform für Vernetzung und Wissenstransfer des Börsenvereins. Wollen Sie zum Beispiel mit Ihrer Buchhandlung einen eigenen Webshop aufbauen? Oder möchten Sie mit Ihrem Verlag Buch-Trailer produzieren? Hier finden Sie Impulse, Anleitungen und Unterstützung. 

Der Hub bietet als Knotenpunkt niedrigschwelligen Zugang zu Wissen über eine Vielzahl an digitalen Themen. Durch unsere Beiträge erhalten Sie Inspiration und erste Orientierung. Nutzen Sie unsere Dienstleisterübersicht, um Unterstützung zu finden, wenn Sie ein digitales Projekt planen. Kategorisiert nach den Zielgruppen Buchhandlungen und Verlage werden hier umfassend branchenrelevante Bereiche abgedeckt. Über das Suchfeld gelangen Sie ganz einfach zu den Themen, die Sie interessieren.  

Die bisherige Entwicklung des Digitalen Wissens-Hubs basiert auf umfangreichem Feedback von Buchhandel, Verlagen und Dienstleistern. Wir entwickeln die Funktionen stetig weiter – auch mit Ihrer Hilfe! Unter wissenshub@boev.de freuen wir uns über Ihr Feedback. Oder informieren Sie sich, wie Sie selbst einen Beitrag zum Wissens-Hub leisten können. 

Digitaler Wissens-Hub

Für den Buchhandel

Digitaler Wissens-Hub

Für Verlage

Neueste Beiträge

© pexels / pixabay
06.05.2024

SEO-Basics: Content-SEO – mit den richtigen Worten die Sichtbarkeit steigern

Suchmaschinenoptimierung (SEO) kann technisch sein, muss es aber nicht. Es gibt nämlich einen wichtigen Hebel, mit dem wir Buchmenschen uns bestens auskennen: Wörter. | Ein Beitrag von Dagmar Eckhardt, medialike


02.05.2024

Grundsätze zum fairen Umgang mit KI in der Buchbranche

Ethisch und verantwortungsvoll: Die PG Digitale Distribution hat einen Punkteplan erstellt, der Unternehmen als Blaupause für eine freiwillige Selbstverpflichtung im Umgang mit KI dienen soll. | Ein Beitrag der PG Digitale Distribution / IG Digital


© pexels / Mikhail Nilov
01.04.2024

E-Rechnung: Wann sie verpflichtend wird und welche Formate zulässig sind

Das Wachstumschancengesetz sieht u.a. die Einführung von E-Rechnungen im inländischen B2B-Bereich vor: Ab 1. Januar 2025 sollen alle Unternehmen verpflichtet sein, elektronische Rechnungen zu empfangen. | Ein Beitrag des Börsenvereins


© pexels / Gintarė Kairaitytė
29.02.2024

Der AI Act: Ein wichtiger erster Schritt für die Branche

Die EU reagiert mit der weltweit ersten umfassenden Regelung für Künstliche Intelligenz auf die zunehmende Verbreitung von KI-basierten Tools, wo bisher ein klarer gesetzlicher Rahmen fehlte. | Ein Beitrag des Börsenvereins


© pexels / Liza Summer
19.02.2024

Membership: Treue gefragt – wie auch die Buchbranche von Content-Abos profitieren kann

Es funktioniert ein wenig wie Zeitungsabonnements oder Paywalls: Verlage können mit Membership-Programmen Leser*innen langfristig an sich binden und dadurch Planungssicherheit gewinnen. | Ein Beitrag des Börsenvereins