Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Ansprechpartner

Seit Ende 2017 bietet die Buchbranche eine weitere Möglichkeit für eine Ausbildung – zur E-Commerce-Kauffrau/mann. Durch den Prozess der Digitalisierung sind Online-Shops nicht mehr wegzudenken, weshalb das neue Berufsbild entwickelt wurde.

Arbeitsgebiete

Kaufleute im E-Commerce sind in Unternehmen tätig, die Waren oder Dienstleistungen an Verbraucher und Unternehmen online oder auch in Verbindung mit anderen Vertriebswegen anbieten und verkaufen. Sie können branchenübergreifend eingesetzt werden. Besonders im Fachbuchbereich ist der Ausbildungsberuf des Kaufmanns oder der Kauffrau im E-Commerce sehr beliebt.

Aufgaben

Kaufleute im E-Commerce …

  • kommunizieren mit Kunden.
  • analysieren kaufmännische Prozesse im E-Commerce.
  • steuern kennzahlengestützt kaufmännische Prozesse im E-Commerce.
  • arbeiten projekt- und teamorientiert.
  • beraten Kunden über Medienprodukte und Dienstleistungen.
  • entwickeln Online-Marketing-Strategien und setzen diese um.
  • wählen Online-Vertriebskanäle aus.
  • bearbeiten Aufgaben in Vertrieb und Marketing.
  • gestalten und bewirtschaften Online-Sortimente.
  • unterstützen die Vertragsabwicklung im Online-Vertrieb.

Ausbildungsbezeichnung:
Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Lernorte:
Medienunternehmen mit Onlinehandel und Berufsschule