Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Leseförderung

Vorleseswettbewerb des Deutschen Buchhandels

600.000 Schüler. 7.000 Schulsieger. 60 Jahre Vorlesewettbewerb. Alle Schüler der sechsten Klassen können mit ihren Lieblingsgeschichten dabei sein.

Seit 1959 veranstalten wir den Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels, eine der größten Leseförderungsinitiativen Deutschlands. Rund 600.000 Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen nehmen jährlich an dem bundesweiten Lesewettbewerb teil. Der Wettbewerb möchte Mädchen und Jungen dazu einladen, spannende Geschichten und die Freude am Lesen zu entdecken. Schirmherr des Vorlesewettbewerbs ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Die Klassen- und Schulentscheide finden jeweils im November und Dezember statt. Danach stehen die Entscheide auf Stadt-/Kreis-, Bezirks- und Landesebene an. Höhepunkt ist das jährliche Bundesfinale in Berlin mit allen Landessiegern.

  • Im Oktober 2019 startet die 61. Wettbewerbsrunde 2019/20.
  • Weitere Informationen zum Wettbewerb: www.vorlesewettbewerb.de

Ihr Ansprechpartner

Kulturprojekte, Marketing und Kommunikation

Kaspar Pflaum Projektleitung Leseförderung

Telefon +49 69 13 06 789
Fax +49 69 13 06 17 789
pflaumNO SPAM SPAN!@boev.de