Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Bibliotheken und Buchhandel bilden seit langer Zeit Warengruppen (Literaturgattungen), um sich vergleichbarer zu machen und um Trends bestimmen zu können. Dies setzt aber voraus, dass dieselbe Warengruppensystematik verwendet wird, sonst sind die Statistiken nicht miteinander vergleichbar.

Die Warengruppen werden heute nicht nur zur Organisation innerhalb der Bibliotheken und der Buchhandlungen genutzt, sondern dienen darüber hinaus als Basis für zahlreiche Auswertungen: Die GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) ordnet die Titel im Haushaltspanel nach der Warengruppensystematik der Barsortimente. Dasselbe gilt für die Bestsellerlisten von Media Control im Handelspanel: Eine falsche Zuordnung führt deshalb zu falschen Ergebnissen.