Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Kontakt

Hauptversammlung

Die Hauptversammlung ist die Versammlung der Mitglieder des Börsenvereins. Sie findet einmal jährlich statt und wird vom Vorstand einberufen. Die Hauptversammlung wählt die Mitglieder des Vorstands, des Haushalts-Ausschusses und die Rechnungsprüfer. Sie fasst Beschlüsse über Satzungsänderungen, nimmt den Tätigkeitsbericht der Fachausschüsse entgegen und den Jahresbericht des Schatzmeisters, den Jahresabschluss des vergangenen Geschäftsjahres und den Voranschlage des nächsten Geschäftsjahres. In der Hauptversammlung können alle Mitglieder Anträge stellen. Sie trifft ihre Beschlüsse mit einfacher Mehrheit det anwesenden und vertretenen Abstimmungsberechtigten. Anträge auf Änderungen der Satzung müssen der Satzungs- und Schiedskommission vor Behandlung auf der Hauptversammlung vorgelegt werden. Die letzte außerordentliche Hauptversammlung fand am 13. Oktober 2011 während der Frankfurter Buchmesse statt.

© Monique Wüstenhagen Hauptversammlung 2020
Die nächste Hauptversammlung findet am 17. November als Online-Veranstaltung statt.

Details zur Hauptversammlung

Allgemeine Informationen
Mehr erfahren
Anträge
Mehr erfahren
Beschlüsse
Mehr erfahren
Stimmübertragung
Mehr erfahren

196. Hauptversammlung am 17. November 2020

Die 196. Hauptversammlung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels findet am 17. November 2020 von 16 bis 19 Uhr als Online-Veranstaltung statt. Mitglieder können an Abstimmungen und Wahlen digital teilnehmen. Das Corona-Notfallgesetz erlaubt es Unternehmen und Organisationen in diesem Jahr, ihre Hauptversammlungen auch virtuell abzuhalten. Im Rahmen der Online-Veranstaltung können Mitglieder ortsunabhängig ihre Stimme abgeben und so das Verbandsgeschehen direkt mitgestalten. Wer nicht live dabei sein kann, hat weiterhin die Möglichkeit, die Stimme auf ein teilnehmendes Mitglied zu übertragen. Es wird mit folgenden Tools bzw. Anbietern zusammengearbeitet: Trippus und Goto-Webinar. Die Anmeldung zur Teilnahme und zur Online-Abstimmung haben stimmberechtigte Mitglieder per E-Mail erhalten.

Teilnehmen:
Stimmberechtigte Mitglieder haeben zur Teilnahme und zur Online-Abstimmung im Voraus eine E-Mail mit den entsprechenden Anmeldemöglichkeiten erhalten.
Sie sind stimmberechtigtes Mitglied und haben keine E-Mail erhalten? Dann senden Sie uns bitte eine Nachricht an hauptversammlung@boev.de.

Stimmübertragung:
Jedes Mitgliedsunternehmen hat eine Stimme. Wenn keiner Person aus Ihrem Unternehmen eine Teilnahme an der Hauptversammlung möglich ist, können Sie die Stimme auf ein anderes (teilnehmendes) Mitgliedsunternehmen übertragen. Bitte nutzen Sie dafür folgendes Formular (Rücksendung bis zum 12. November 2020).   

Teilnahme als Gast:
Sie möchten als Gast an unserer Hauptversammlung teilnehmen? Dann melden Sie sich bitte hier an. Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Sie sich nicht an Abstimmungen und Wahlen beteiligen können, wenn Sie sich als Gast anmelden.
Bitte melden Sie sich auch als Gast an, wenn eine andere Person aus Ihrem Unternehmen die Stimmabgabe übernimmt. Die Unterlagen sind im internen Mitgliederbereich auf dieser Seite zwei Wochen vor der Hauptversammlung abrufbar. 

Teilnahme als Pressvertreter:
Wenn Sie sich als Vertreter der Presse für die Hauptversammlung akkreditieren möchten, nutzen Sie bitte folgenden Link.

Vorläufige Tagesordnung der 196. Hauptversammlung


1.    Begrüßung (Karin Schmidt-Friderichs)

2.    Gedenken der Toten 

3.    Nachwuchsparlament (Nachwuchssprecher)

4.    Berichte des Vorstands und der Hauptgeschäftsführung für das Vereinsjahr 2019 (Karin Schmidt-Friderichs / Alexander Skipis / Vorstand)

5.    Finanzen des Börsenvereins (Klaus Gravemann)

5.1. Genehmigung des Abschlusses für das Vereinsjahr 2019
Vorstellung des Jahresabschlusses 2019
Diskussion
Genehmigung des Jahresabschlusses 2019 (Beschluss)

5.2 Genehmigung des Budgets für das Vereinsjahr 2021
Vorstellung des Budgets für 2021
Diskussion
Genehmigung des Budgets für 2021 (Beschluss)     

6.    Bericht der Wirtschaftsbetriebe (Siegmar Mosdorf)
- Schwerpunkt Frankfurter Buchmesse    

7.    Aussprache über die Berichte (Karin Schmidt-Friderichs)

8.    Genehmigung des Tätigkeitsberichts des Vorstands und Entlastung des Vorstands für das Vereinsjahr 2019 (Beschluss) (Karin Schmidt-Friderichs)

9.    Wahl Rechnungsprüfer / Haushaltsausschuss (Karin Schmidt-Friderichs)

10.    Änderung der Satzung (Beschluss) (Prof. Dr. Christian Sprang)

11.    Anträge aus der Mitgliedschaft (Prof. Dr. Christian Sprang)

12.    Verschiedenes / Fragen aus der Mitgliedschaft (Karin Schmidt-Friderichs)
 

Fachausschüsse und Fachgruppenversammlungen

Die spezifischen Interessen der drei Handelsstufen werden durch eigene Fachausschüsse wahrgenommen, den Verleger-Ausschuss, den Sortimenter-Ausschuss und den Ausschuss für den Zwischenbuchhandel. Der Verleger- und der Sortimenter-Ausschuss bestehen aus jeweils elf, der Ausschuss für den Zwischenbuchhandel aus bis zu sieben gewählten Mitgliedern. Die gewählten Mitglieder des Verleger- und Sortimenter-Ausschusses können selbst maximal sieben weitere Personen in den Ausschuss hinzuwählen. Die Wahl der Fachausschüsse findet in den Fachgruppenversammlungen statt. Diese tagen in der Regel einmal jährlich, meist im zeitlichen Zusammenhang mit der Hauptversammlung statt und stehen allen Mitglieder der jweiligen Fachgruppe offen. 

2020 wurden die Fachgruppenversammlungen am 1. und 5. Oktober rein digital durchgeführt. 

Wahlen

Im Börsenverein finden alternierend jedes Jahr Wahlen statt. Für alle im Rahmen der Hauptversammlung bzw. den Fachgruppenversammlungen zu wählenden Ämter gilt eine Amtszeit von jeweils drei Jahren. Die Wahlen werden jeweils vom Wahlaussschuss vorbereitet und begleitet. So wurden 2018 in den Fachgruppenversammlungen die Mitglieder der Fachausschüsse und in der Hauptversammlung 2019  der Vorstand des Börsenvereins gewählt. 2020 steht in der Hauptversammlung die Wahl der Mitglieder des Haushaltsausschusses und der Rechnungsprüfer auf der Tagesordnung.