Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Kontakt

Fachgruppenversammlungen und Wahlen 2021

Die spezifischen Interessen der drei Handelsstufen werden durch eigene Fachausschüsse wahrgenommen. Der Verleger- und der Sortimenter-Ausschuss bestehen aus jeweils elf, der Ausschuss für den Zwischenbuchhandel aus bis zu sieben gewählten Mitgliedern. Die gewählten Mitglieder des Verleger- und Sortimenter-Ausschusses können selbst bis zu sieben weitere Personen in den Ausschuss hinzuwählen. Die Wahl der Fachausschüsse findet in den Fachgruppenversammlungen statt. Diese tagen in der Regel einmal jährlich. Die Bestimmungen und Regelungen zur Wahl sind in der Satzungdes Börsenvereins und der Wahlordnung festgehalten.

Da die Buchtage dieses Jahr nicht im Juni in Berlin stattfinden werden, sind die Gremienveranstaltungen in den Herbst 2021 verschoben worden.  Auf Grundlage der Verlängerung der Maßnahmen im Covid-19 Gesetz  und zur besseren Planbarkeit wurde bereits jetzt entschieden, die Fachgruppenversammlungen und damit auch die Wahlen digital abzuhalten. Die Wahllisten, deren Veröffentlichung zwei Montate vor der Wahl erfolgen muss, sind dann Anfang August einsehbar. Über die genaue Ausgestaltung der digitalen Versammlungen und den Ablauf der Wahl (inkl. Briefwahl) halten wir Sie auf dieser Seite auf dem Laufenden. Zusätzlich werden Informationen zur Wahl und zu den Kandidat*innen auch über unseren Mitglieder-Newsletter und das Börsenblatt kommuniziert. 

Daten für die digitalen Fachgruppenversammlungen 2021:

  • Fachgruppenversammllung Verlage: Montag, 4. Oktober 2021, 16:00 bis ca. 18:00 Uhr
  • Fachgruppenversammlung Zwischenbuchhandel: Dienstag, 5. Oktober 2021, 16:00 bis ca. 18:00 Uhr
  • Fachgruppenversammlung Sortiment: Mittwoch, 6. Oktober 2021, 16:00 bis ca. 18:00 Uhr

Kandidat*innen: Wahlvorschläge möglich bis 2. Juli 2021

Alle Mitgliedsunternehmen können Vorschläge für die Wahlen in ihrer Fachgruppe einreichen. Nennen Sie uns dazu den Namen und Unternehmen und schicken diese, zusammen mit einer Zustimmung zur Kandidatur der vorgeschlagenen Person, bis zum 2. Juli an:  wahlausschussNO SPAM SPAN!@boev.de oder
Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.
Wahlausschuss z.H. Sarah Harnecker
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main.

Die Wahllisten, deren Veröffentlichung zwei Montate vor der Wahl erfolgen muss, sind dann Anfang August einsehbar und werden im Börsenblatt veröffentlicht. Die aktuelle Besetzung der Fachausschüsse finden Sie über die nachfolgende Verlinkung. 


Wahlausschuss

Die Wahlen der Fachausschüsse werden durch den Wahlausschuss vorbereitet. Der Wahlausschuss besteht aus je zwei von jedem der drei Fachausschüsse gewählten Mitgliedern, einem von den Landesverbänden bestimmten Mitglied und der vom Vorstand bestimmten Vorsitzenden. (Vgl. Satzung, § 58, Abs. 1)

Dem Wahlausschuss gehören in der Amtszeit von 2019 bis 2021 an:  

Vorsitzende: 

  • Anna Metzner, Verlag für Standesamtswesen GmbH, Wolfgang Metzner Verlag GmbH, Frankfurt am Main 

Aus dem Sortiment:  

  • Christiane Schulz-Rother, stellv. Vorsitzende, Tegeler Bücherstube GmbH, Berlin 
  • Iris Hunscheid, Buchhandlung Hoffmann, Achim 

Aus dem Herstellenden Buchhandel:  

  • Armin Gmeiner, Gmeiner-Verlag GmbH, Meßkirch 
  • Christian Schumacher-Gebler, Bonnier Media Deutschland GmbH, München 

Aus dem Zwischenbuchhandel: 

  • Clemens Birk, G. Umbreit GmbH & Co.KG, Bietigheim-Bissingen 
  • Eckhard Südmersen, Libri GmbH, Hamburg 

Von den Landesverbänden entsandt

  • Killian Kissling, Argon Verlag GmbH, Berlin 

Kontakt zum Wahlausschuss können Sie gerne über die E-Mail Adresse wahlausschuss@boev. de oder über Sarah Harnecker in der Geschäftsstelle der Fachausschüsse aufnehmen.