Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Viele Filialisten und die meisten Verbundgruppen im Buchhandel haben erkannt, dass die Kosten eines eigenen Zentrallagers die Rabattvorteile übersteigen, die mit solch einem Zentrallager zu erzielen sind. Deshalb lassen sie ihr Zentrallager von einem Dienstleister verwalten, i. d. R. von dem Zwischenbuchhändler, der für sie auch den Filialverkehr fährt und der als (erstes) Barsortiment ihr wichtigster Lieferant für alle Titel ist, die nicht (mehr) direkt bei den Verlagen/Auslieferungen geordert werden (Funktionsverschiebung). Die deutsche Sektion von Amazon betreibt für den Internet(buch)handel mehrere Zentralläger (Hubs) an verschiedenen Standorten in Deutschland, Polen und Tschechien.