Initiativen des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht der Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Digitaler Wissens-Hub Beitrag

Videos schneiden: So einfach geht's

Videobeiträge für Social-Media oder die Webseite: Erfahren Sie, wie Sie Ihre Videos mit Adobe Premiere Rush ganz einfach selbst schneiden und bearbeiten können. | Ein Beitrag des Börsenvereins
Erstellt am 30.01.2024


Ob für Instagram, TikTok oder YouTube: Videoinhalte sind aus Social Media nicht mehr wegzudenken. Visuelle Inhalte sind ein unverzichtbarer Bestandteil jeder erfolgreichen Marketingstrategie. Die gute Nachricht ist, dass das Filmen und Bearbeiten von hochwertigen Videos nicht kompliziert sein muss. Gute Qualität braucht keine komplizierte Technik oder teure Ausrüstung mehr. Mit dem Smartphone aufgenommene Bilder lassen sich im Handumdrehen in kurze Videos verwandeln. Mit den richtigen Werkzeugen und ein paar einfachen Tipps lassen sich bereits hochwertige Videos erstellen.

Einfacher Schnitt mit kostenloser Videobearbeitungs-Software 

Sie haben mit dem Handy oder anderem Equipment Filme gedreht und sind nun auf der Suche nach einem Tool, mit dem Sie einfach und schnell Ihr Material bearbeiten können? Premiere Rush ist ein Programm aus der Adobe Creative Cloud, das selbst in der kostenfreien Version professionelle Möglichkeiten für den Video- und Tonschnitt bietet. Unser Einstiegsvideo gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Funktionen der Desktop-Version von Premiere Rush: Aufbau der Oberfläche, Video- und Tonschnitt, Einbau von Textelementen sowie Anpassung von Farbe, Lautstärke und Geschwindigkeit.

Exklusiv

Exklusive Inhalte

An dieser Stelle geht es nicht weiter, da Sie nicht eingeloggt sind. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Einblick in exklusive Inhalte.

Autorin: Birgit Grundler


Sie wollen mehr über Social-Media-Marketing und -Strategien erfahren und Ihre Inhalte und Videos optimal ausspielen? Unsere Partner bieten Ihnen vielseitige Services auf diesem Gebiet.

Digitaler Wissens-Hub


01.04.2024

E-Rechnung: Wann sie verpflichtend wird und welche Formate zulässig sind

Das Wachstumschancengesetz sieht u.a. die Einführung von E-Rechnungen im inländischen B2B-Bereich vor: Ab 1. Januar 2025 sollen alle Unternehmen verpflichtet sein, elektronische Rechnungen zu empfangen. | Ein Beitrag des Börsenvereins

19.03.2024

Grundsätze zum fairen Umgang mit KI in der Buchbranche

Ethisch und verantwortungsvoll: Die PG Digitale Distribution hat einen Punkteplan erstellt, der Unternehmen als Blaupause für eine freiwillige Selbstverpflichtung im Umgang mit KI dienen soll. | Ein Beitrag der PG Digitale Distribution / IG Digital

29.02.2024

Der AI Act: Ein wichtiger erster Schritt für die Branche

Die EU reagiert mit der weltweit ersten umfassenden Regelung für Künstliche Intelligenz auf die zunehmende Verbreitung von KI-basierten Tools, wo bisher ein klarer gesetzlicher Rahmen fehlte. | Ein Beitrag des Börsenvereins