Initiativen des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht der Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Digitaler Wissens-Hub Beitrag

Künstliche Intelligenz – wie wir sie nutzen können, ohne dem Hype zu verfallen

"KI ist nicht Magie, sondern Statistik", sagt Dennis Horn, Digitalexperte und erläutert in seinem Vortrag die Funktionsweise eines künstlichen neuronalen Netzwerks. | Ein Beitrag des Börsenvereins
Erstellt am 20.11.2023


Dennis Horn arbeitet seit über 20 Jahren als Moderator, Autor und Experte an der Schnittstelle zwischen Fernsehen, Radio und Internet. In seinem Vortrag gewährt er einen Blick hinter die Kulissen der künstlichen Intelligenz. Er nimmt die Zuhörer*innen mit auf eine kurze Reise durch diese Technologie und erklärt, wie KI funktioniert. „Wir befinden uns am Beginn einer neuen technologischen Ära. Und der einfachste Weg damit falsch umzugehen, ist diese Technologie falsch zu verstehen“, so Dennis Horn.

Exklusiv

Exklusive Inhalte

An dieser Stelle geht es nicht weiter, da Sie nicht eingeloggt sind. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie Einblick in exklusive Inhalte.

Aufzeichnung der IG Digital Jahrestagung vom 15./16. Juni 2023


Digitaler Wissens-Hub


01.04.2024

E-Rechnung: Wann sie verpflichtend wird und welche Formate zulässig sind

Das Wachstumschancengesetz sieht u.a. die Einführung von E-Rechnungen im inländischen B2B-Bereich vor: Ab 1. Januar 2025 sollen alle Unternehmen verpflichtet sein, elektronische Rechnungen zu empfangen. | Ein Beitrag des Börsenvereins

19.03.2024

Grundsätze zum fairen Umgang mit KI in der Buchbranche

Ethisch und verantwortungsvoll: Die PG Digitale Distribution hat einen Punkteplan erstellt, der Unternehmen als Blaupause für eine freiwillige Selbstverpflichtung im Umgang mit KI dienen soll. | Ein Beitrag der PG Digitale Distribution / IG Digital

29.02.2024

Der AI Act: Ein wichtiger erster Schritt für die Branche

Die EU reagiert mit der weltweit ersten umfassenden Regelung für Künstliche Intelligenz auf die zunehmende Verbreitung von KI-basierten Tools, wo bisher ein klarer gesetzlicher Rahmen fehlte. | Ein Beitrag des Börsenvereins