Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Bundesverband

Nachwuchsparlament 2022: Tobias Groß und Florian Noichl sind neue Nachwuchssprecher

Wahl durch das 14. Nachwuchsparlament / Nachwuchskräfte tagen am mediacampus frankfurt / Diskussionen und Workshops zu den Themen Innovation und Nachhaltigkeit in der Branche sowie Mentoring- und Networking-Angebote
Erstellt am 18.07.2022


Tobias Groß und Florian Noichl sind die neuen Nachwuchssprecher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Sie wurden heute auf dem von den 75 Teilnehmer*innen des 14. Nachwuchsparlaments gewählt. Gemeinsam bringen sie die Ideen und Interessen der Nachwuchskräfte in die Branche ein und vertreten den Nachwuchs unter anderem im Berufsbildungsausschuss des Börsenvereins.

Das Nachwuchsparlament wählt die Sprecher*innen für eine Amtszeit von jeweils zwei Jahren. Die Wahl findet rotierend statt. Jährlich wird eine Person des Zweierteams neu gewählt. Im April hatte Tobias Groß (Young Professional bei Thalia Leipzig) das Amt interimsmäßig von Sandra Vogel übernommen, die es aus beruflichen Gründen verfrüht niedergelegt hatte. Daher gibt es 2022 zwei neue Sprecher*innen. Gemeinsam vertreten Tobias Groß, der in seinem Amt bestätigt wurde, und Florian Noichl (Buchlounge Zehlendorf) in den kommenden beiden Jahren den Nachwuchs der Branche. 

„Die letzten drei Monate, in denen ich das Amt des Nachwuchssprechers interimsweise übernehmen durfte, haben mir gezeigt, dass wir eine Stimme in der Branche haben. Diese Stimme will ich nutzen, um unsere Anliegen zu vermitteln, unsere Sichtbarkeit zu erhöhen und die Angebote für den Nachwuchs verstärkt bei den Arbeitgeber*innen zu platzieren. Wir sind ein unverzichtbarer Teil der Branche und haben einen großen Teil dazu bei, dass sie so gut durch die Pandemie gekommen ist. Ich freue mich darauf, zusammen mit Florian Themen wie Nachhaltigkeit und Resilienz, die den Nachwuchs besonders beschäftigen, in die Branche zu tragen“, sagt Tobias Groß.

„Meine neue Rolle als Nachwuchssprecher ermöglicht mir, zwischen Student*innen der Branche, Auszubildenden, Volontär*innen und deren Arbeitgeber*innen zu vermitteln. Der Nachwuchs bringt so viel Begeisterung für die Branche und ihr Produkt mit. Als Auszubildender einer unabhängigen, inhabergeführten Buchhandlung liegt mir die Diversität in der Buchhandelslandschaft und der gesamten Branche sehr am Herzen. Und die kann nur erhalten bleiben, wenn alle Parteien zusammenarbeiten und die Buchbranche auch weiterhin gute Einstiegsmöglichkeiten und Ausbildungsinhalte bietet“, sagt Florian Noichl.

Beim Nachwuchsparlament kommen junge Fachkräfte zusammen, um drängende Themen der Branche gemeinsam zu diskutieren. In diesem Jahr bewarben sich die Teilnehmer*innen mit einem Essay zu den Themen „Innovation und Nachhaltigkeit oder einer fiktiven Rede zur Eröffnung der Buchtage.

Das Programm am 17. und 18. Juli 2022 auf dem mediacampus frankfurt beinhaltete Panels und Workshops zu innovativen Nachhaltigkeits- und Zukunftsstrategien für die Branche, Design Agility und Videocontent, bot aber auch Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung im Arbeitsalltag (z.B. Workshop zur Körpersprache oder Treffen junger Führungskräfte der Branche) sowie Networking-Möglichkeiten. Zudem startete auch in diesem Jahr wieder das Mentoringprogramm des Börsenvereins, für das sich die Berufseinsteiger*innen zusätzlich bewerben konnten. Das Programm vernetzt junge Talente und erfahrene Branchenexpert*innen, die sich über den Zeitraum eines Jahres Einblicke in ihre jeweiligen Arbeitswelten und -erfahrungen geben.

Weiterführende Informationen sind abrufbar unter: www.boersenverein.de/bildung-karriere/nachwuchsparlament  

Ein Pressefoto der beiden Nachwuchssprecher ist abrufbar unter: www.boersenverein.de/pressefotos 
Foto: © Fernando Baptista


04.08.2022

„Buch und Buchhandel in Zahlen 2022“: Alle Entwicklungen des deutschen Buchmarkts im Überblick

Die zentralen Marktdaten von 2021 in einem Band / Umsatzzahlen, Statistiken und Trends der Branche / Bestellbar unter www.mvb-online.de/bubiz / Infografik-Plakat mit wichtigsten Kennzahlen

02.08.2022

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2022: Sasha Marianna Salzmann hält Laudatio auf Serhij Zhadan

Sasha Marianna Salzmann, Autor*in, Theatermacher*in und Kurator*in, hält die Laudatio auf Serhij Zhadan, der in diesem Jahr mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt wird.

18.07.2022

Nachwuchsparlament 2022: Tobias Groß und Florian Noichl sind neue Nachwuchssprecher

Wahl durch das 14. Nachwuchsparlament / Nachwuchskräfte tagen am mediacampus frankfurt / Diskussionen und Workshops zu den Themen Innovation und Nachhaltigkeit in der Branche sowie Mentoring- und Networking-Angebote