Projekte des Börsenvereins und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins

Eine Übersicht weiterer Projekt-Webseiten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Alle Projekte

Ihr seitenreich-Vorteilsprogramm vor Ort

Lassen Sie sich von unseren Kooperationspartnern beraten
19. - 21. Oktober 2022


© Christina Weiß
Was?

Beratung

Wann?

Mittwoch, 19. Oktober, 10-17 Uhr
Donnerstag, 20. Oktober, 10-17 Uhr
Freitag, 21. Oktober, 10-17 Uhr

Für wen?

Mitglieder

Wo?

Halle 3.1, H 61

Wieviel?

Kostenlos

Nutzen Sie Ihren Besuch auf der Frankfurter Buchmesse und lassen Sie sich am Stand des Börsenvereins rund um Ihre seitenreich-Vorteile beraten. Unsere Kooperationspartner für Versicherungen (Wulff & Partner), Schaufensterdisplays (My Little Window), Strom & Gas (Ampere), digitale Sichtbarkeit (advantago) und Typesetting (3w+p) beantworten während der Fachbesuchertage gerne persönlich Ihre Fragen. Auch berät das seitenreich-Team Sie zu allen weiteren Angeboten des Vorteilsprogramms. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Bei Fragen hierzu wenden Sie sich an seitenreichNO SPAM SPAN!@boev.de.

Mittwoch, 19. Oktober, 10-17 Uhr: Wulff & Partner und My Little Window

Donnerstag, 20. Oktober, 10-17 Uhr: Wulff & Partner und Ampere

Freitag, 21. Oktober, 10-17 Uhr: advantago und 3w+p

Mitgliederservice

Anna Menninger Referentin für Mitgliederkommunikation und Vorteilsprogramm

Telefon +49 69 13 06 270
Fax +49 69 13 06 17 411
menningerNO SPAM SPAN!@boev.de


15. - 30. September 2022

Regionalbuchtage 2022

Die Regionalbuchtage laden ein, Autor*innen und Literatur aus der eigenen Heimat zu erleben und zu entdecken. Mit Lesungen, literarischen Wanderungen, lokalen Buchmessen und Vielem mehr stellen Buchhandlungen und Verlage ihre Region in den Fokus.

04. - 05. Oktober 2022

Digitale Transformation im wissenschaftlichen Publizieren

Jahrestagung IG Wissenschaftliche Bibliotheken zu Digitalen Transformationsprozessen im wissenschaftlichen Publizieren. Es werden Erfahrungen, Perspektiven, Rollen diskutiert und der Austausch zwischen Verlagen, Handel und Bibliotheken befördert.

09. Oktober 2022

Die Autor*innen der Shortlist des Deutschen Buchpreises 2022

Lesungen und Gespräche mit den nominierten Autor*innen im Schauspiel Frankfurt